tauchen

tauchen
tauchen v/i. (el-, le) merül; alábukik; búvárkodik; v/t. merít, márt

Deutsch-Ungarisch-Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tauchen — Tauchen …   Deutsch Wörterbuch

  • Tauchen — Tauchen, verb. regul. act. 1. Mit vorn nieder gebeugtem Kopfe sich in und unter einem flüssigen Körper begeben, am häufigsten als ein Reciprocum. Sich in das Wasser tauchen. Die Änten und verschiedene andere Wasservögel tauchen sich. In welchen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • tauchen — V. (Grundstufe) sich unter dem Wasser bewegen Beispiele: Im Sommer tauchen wir oft im See. Er kann sogar vier Minuten tauchen. tauchen V. (Aufbaustufe) nach etw. suchen und unter Wasser gehen Beispiel: Im Urlaub haben sie nach Perlen getaucht.… …   Extremes Deutsch

  • tauchen — tauchen: Das westgerm. Verb mhd. tūchen, ahd. īn tūhhan, niederl. duiken, engl. to duck ist unbekannter Herkunft. Eine Intensivbildung zu »tauchen« ist ↑ ducken. – Abl.: Taucher »jemand, der taucht; tauchender Wasservogel« (mhd. tūcher, ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Tauchen — Tauchen, s.u. Taucherkunst …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tauchen — (n) eng diving …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • tauchen — Vsw std. (11. Jh.), mhd. tūchen Vsw. mit starkem Partizip, ahd. intūhhan, Adj. PPrät. gitohhan, also Vst.; sonst ist das Wort im Oberdeutschen ausgestorben und später wieder aus dem Mittel und Niederdeutschen eingeführt worden, mndd. duken, mndl …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • tauchen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • (ins Wasser) springen Bsp.: • Ich tauche gern(e) …   Deutsch Wörterbuch

  • Tauchen — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen oder formalen Mängeln in die Qualitätssicherung Tauchen eingetragen. Hilf mit, diesen Artikel zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion …   Deutsch Wikipedia

  • tauchen — tunken; stippen (umgangssprachlich); eintauchen; eintunken * * * tau|chen [ tau̮xn̩]: 1. <itr.; hat/ist> unter die Wasseroberfläche gehen [und dort eine Weile bleiben]: die Ente taucht; das U Boot ist [auf den Grund des Meeres] getaucht;… …   Universal-Lexikon

  • tauchen — tau·chen; tauchte, hat / ist getaucht; [Vi] 1 tauchen (hat / ist); irgendwohin tauchen (ist); mit dem Körper unter die Wasseroberfläche gehen, ganz im Wasser verschwinden (und eine bestimmte Zeit oder Strecke irgendwohin schwimmen): Die Ente… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”